Menü

a trip to Palazzo Novello – forget time, remember yourself

lifestyle

a trip to Palazzo Novello – forget time, remember yourself

Wir lieben das Leben, die Liebe und die Luft ! Drei Attribute ein Land, welches ich fast am meisten damit verbinde – Italien. Nachdem ich meine halbe Kindheit in Italien sozusagen aufgewachsen bin, zieht es mich nach wie vor jedes Jahr mehrere Male in verschiedene Ecken dieses bildnerischen Landes. Immer auf der Suche nach ganz speziellen Fleckchen auf dieser Erde, welche Atmosphäre, Tradition und Charakter ausstrahlen, bin ich vor genau einem Jahr auf den wundervollen Palazzo Novello gestoßen. Aufgewachsen im Veneto, in der Region der Dolomiten, erfuhr ich nie den „typischen Tourismus“ und suche deshalb auch heute nach den verborgenen Geheimtipps: so auch der Palazzo Novello, welcher mit seiner perfekten Lage nicht weit beispielsweise vom Lago di Garda oder Verona mit dem Auto entfernt ist, jedoch etwas ganz Besonderes darstellt.

engl.

We love life, love, and air! Three attributes, one country which I associate almost most with it – Italy. Having grown up half my childhood in Italy, I am still drawn several times a year to different corners of this artistic country. Always on the search for very special spots on this earth, which radiate atmosphere, tradition, and character, I came across the wonderful Palazzo Novello exactly one year ago. Having grown up in Veneto, in the Dolomite region, I never experienced the „typical tourism“ and therefore I am still looking for the hidden insider tips today: like Palazzo Novello, which with its perfect location is not far from the Lago di Garda or Verona by car, for example, but is something very special.

Der Palazzo Novello liegt in einem kleinen und romantischen Stadtteil an den Hängen des Hügels San Pancrazio in Montichiari – Borgo Sotto. Wenn man in diesem Städtchen durch die Gassen schlendert, fühlt man sich wie in eine andere Zeit versetzt. Der Palazzo steht in diesem Dörfchen wie eine Art Schloss, welches eine Oase der Ruhe und Platz zum Träumen bietet. In dem wundervollen Gartenbereich kann man sein Frühstück über mehrere Stunden genießen, da man dort einfach nur verharren möchte und der Kuchen sogar liebevoll selbst gebacken wird 😉 Ebenso der Ausblick aus den Zimmern auf den Garten, sowohl bei Tag, wenn die Palmen Schatten werfen, als auch bei Nacht, beleuchtet von Lichterketten, ist eine bezaubernde Kulisse.

engl.

The Palazzo Novello is located in a small and romantic part of town on the slopes of the hill San Pancrazio in Montichiari – Borgo Sotto. Strolling through the streets of this small town, one feels as if one has been transported back in time.
The Palazzo stands in this small village like a kind of castle, which offers an oasis of peace and space to dream. In the wonderful garden area you can enjoy your breakfast for several hours, because you just want to stay there and the cake is even lovingly baked by hand 😉 Also the view from the rooms to the garden, both during the day when the palm trees cast shadows, and at night, illuminated by chains of lights, is an enchanting scenery.

Wenn man im Innenbereich angekommen die Treppe zu den Schlafräumen hinauf steigt, und der Blick zur Decke schweift, träumt man sich in eine alte Kathedrale und deren vergangenen Geschichten zurück. Dieser Bereich wurde dem lokalen Architekten Gaspare Turbini entworfen und ist mit einer eleganten Balustrade aus Steinen, Gipspfeilerleisten und einem großen Fresko geschmückt, das den Kampf zwischen Herkules und dem Nemean Lion darstellt.

engl.

Once inside, climbing up the stairs to the bedrooms and looking up to the ceiling, one dreams oneself back to an old cathedral and its past stories. This area, designed by the local architect Gaspare Turbini, is adorned with an elegant balustrade made of stones, plastered pillars and a large fresco depicting the battle between Hercules and the Nemean Lion.

Nach all den überwältigenden ersten Eindrücken, ist man nun  noch nicht einmal in den Schlafräumen angekommen: Hier erwartet einen nämlich ein Ort für Zweisamkeit, wie aus dem Bilderbuch. Neben einem wundervollen Himmelbett, wovon jedes Mädchen nur träumt, befindet sich im Raum eine große Schrankwand für all die Kostüme, welche nun an dem Schminktisch den letzten Glanz erhalten können. Durch die nächste Tür schreitet man in den, man könnte sagen, „Wellness“-Bereich, in dem sich das schöne Bad, eine Sauna-Kabine für zwei und, auf einer weiteren Ebene im Raum, ein Whirpool befindet. Der Begriff #metime, nach welchem wir in unseren schnellen, digitalen Leben in der Stadt so häufig ringen erhält hier noch einmal eine ganz neue Bedeutung und Gewichtung. Weshalb ich dieses Szenario so bildnerisch, wie aus einer Filmszene, beschreibe? Weil man sich tatsächlich so fühlt: in seiner eigenen Zeitkapsel, in der man Stunden in einem riesigen Himmel-Bett schlummern, im Zimmer herumspringen und einfach nur in sich hinein hören kann. „Alice im Wunderland“ aka „Pamina im Palazzo Novello“ 😉

engl.

After all the overwhelming first impressions, you haven’t even arrived in the bedrooms yet: Here you will find a place for togetherness, like in a fairy tale. Next to a wonderful four-poster bed, of which every girl only dreams, there is a large closet for all the costumes, which can now receive the last shine at the dressing table. Through the next door one steps into the „wellness“ area, where the beautiful bathroom, a sauna cabin for two and, on another level in the room, a whirlpool are located. The term #metime, which we so often struggle for in our fast digital lives in the city, takes on a whole new meaning and weight in this room of the Palazzo. Why do I describe this scenario as pictorially as from a film scene? Because you actually feel that way: in your time capsule, in which you slumber for hours in a huge sky bed, jump around in the room and simply listen to yourself. „Alice in Wonderland“ aka „Pamina in Palazzo Novello“ 😉

Abgesehen von der liebevollen Gestaltung des gesamten Palazzo Novello, sind die „Frauen des Palazzo Novello“, wie ich sie gerne nenne, unglaublich herzlich, hilfsbereit und ermöglichen eine absolut familiäre Atmosphäre. Nach meinem ersten Besuch vor einem Jahr, erhielt ich nun als Begrüßungsgeschenk ein Paket „Perugina“-Schokolade mit einer ganz persönlichen „Welcome Back“ Karte.
Neben Ratschlägen für Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, wurden uns ebenfalls in der „Lounge Bar“ die unterschiedlichsten Weine aus der Region vorgestellt, welche ein schönes Mitbringsel oder Andenken an die Zeit vor Ort sein können. Durch derartige kleine Gesten und Aufmerksamkeit, welche man leider viel zu selten in seinem hektischen Alltag erfährt, kann man die Liebe zum Detail erkennen, welche durch und durch in dem Palazzo Novello steckt.

Ein magischer Ort, an den es sich immer wieder lohnt zurück zu kehren, um die Zeit zu vergessen und sich an sich selbst zu erinnern.

engl.

Apart from the loving design of the entire Palazzo Novello, the „Women of Palazzo Novello“, as I like to call them, are incredibly openhearted, helpful and allow a familiar atmosphere. After my first visit a year ago, I received a package of „Perugina“ chocolate with a very personal „Welcome Back“ card as a welcome gift. In addition to advice for restaurants and excursions in the surrounding area, we were also introduced to various wines from the region in the „Lounge Bar“, which can also be a nice souvenir, to be remembered of the beautiful stay.
Through such small gestures and attention, which one, unfortunately, experiences far too rarely in his hectic everyday life, one can recognize the love for the detail, which is through and through in the Palazzo Novello.

A magical place worth returning to forget time and remember yourself.

paminaweiss
Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!